Neuwahlen des Nationalrates und des Ständerates 20.Oktober 2019

Während die eine Seite des politischen Spektrums unter dem aktuellen PR-Hype um Greta die Sicht auf die anderen wichtigen politischen Themen aus den Augen verloren hat, versucht die Mitte sich für die Wahlen ein grünes Mäntelchen umzuhängen, weil es halt gerade opportun ist.

 

Und dann gibt es noch eine grosse Partei auf der anderen Seite des Spektrums, welche seit Jahrzehn-ten die fortschreitende Zerstörung der Umwelt einfach negiert.

 

Eine Wahlempfehlung für eine bestimmte Partei wollen wir daher dieses Mal nicht abgeben. Wählen Sie Köpfe, die Sie kennen und die für die Freiheit und Selbstbestimmung unseres Landes einstehen.

Denn was Freiheit wirklich bedeutet merkt man allerspätestens dann, wenn man sie nicht mehr hat.

AIM

Kommentar schreiben

Kommentare: 0